Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Umbaumaßnahme Villa Roth

Umbaumaßnahme Villa Roth

Titel des Vorhabens:
Sanierung und Instandsetzung der Villa Roth zum Verwaltungsgebäude samt Nebengebäude und Außenanlagen der VG Schillingsfürst

Laufzeit des Vorhabens:
Der Baubeginn erfolgt im Juni 2016 mit den Rohbauarbeiten, im November 2016 folgen die Ausbauarbeiten. Die Fertigstellung ist für Herbst 2017 geplant.

Ziel und Inhalt des Vorhabens

  • einen großzügigen Eingangs- und Servicebereich durch teilweise Veränderung des vorhandenen Grundrisses
  • moderne Beratungs- und Arbeitsräume
  • ein barrierefreies Gebäude unter Einbau eines Personenaufzuges
  • eine Optimierung des vorbeugenden Brandschutzes
  • eine Aufwertung der Außengestaltung
  • eine energetische Optimierung des Gebäudes

all dies unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes und der historischen Bausubstanz
- Sanierung der Innenbeleuchtung der Villa Roth zur Reduzierung von mehr als 50% der CO2-Emmission

Förderkennzeichen: 03K04158

Beteiligte Partner Liste zum Download

Projektträger des Vorhabens:
Sanierung der Innenbeleuchtung
Projektträger Jülich

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Nationale KlimaschutzinitiativeMit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Grant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Dieses Projekt wird im Bayerischen Städtebauförderungsprogramm mit Mitteln des Freistaats Bayern gefördert.

Impressionen

 
 
Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst Buch am Wald Diebach Dombühl Schillingsfürst Wettringen Wörnitz Buch am Wald Diebach Dombühl Schillingsfürst Wettringen Wörnitz Buch am Wald Diebach Dombühl Schillingsfürst Wettringen Wörnitz Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst